Episodenguide - Staffel 2

2.01 Rückkehr (A New Day In The Old Town)

Erstausstrahlung

USA: 17. Sep. 2009

DE: 8. Mär. 2010

Autoren J. J. Abrams, Akiva Goldsman
Regisseur Akiva Goldsman
Gastdarsteller Luke Goss als Lloyd Parr, Meghan Markle als Junior FBI Agent Amy Jessup, Tegan Moss als Rebecca, Chris Shields als Special Agent Fisher, Mike Mitchell als George
Musik Can't Find My Way Home von Green Grass
Walter untersucht eine Leiche
Walter untersucht eine Leiche

Olivia wird bei ihrer Rückkehr aus der anderen Realität schwer verletzt und muss ins Krankenhaus gebracht werden. Es stellt sich heraus, dass ein Gestaltenwandler hinter Olivia her ist. Kurz darauf bekommt die Fringe Division Verstärkung von der FBI Agentin Amy Jessup. Der Gestaltenwandler erhält aus einer anderen Dimension seine Anweisungen. Er soll Olivia befragen und anschließend töten. Amy Jessup kommt gerade noch rechtzeitig und kann Olivia retten. Der Gestaltenwandler kann jedoch fliehen.

Währenddessen reist Broyles nach Washington D.C., um eine Stilllegung der Fringe Division zu verhindern. Nina Sharp ist ebenfalls der Meinung, dass die Abteilung nicht geschlossen werden darf.

2.02 Objekt der Begierde (Night Of Desirable Objects)

Erstausstrahlung

USA: 24. Sep. 2009

DE: 15. Mär. 2010

Autoren Jeff Pinkner, J. H. Wyman
Regisseur Brad Anderson
Gastdarsteller Kevin Corrigan als Sam Weiss, Meghan Markle als Junior FBI Agent Amy Jessup, John Savage als Andre Hughes, Charles Martin Smith als Sheriff Golightly
Musik Poor Little Fool von Ricky Nelson, Dear Mr. Fantasy von Traffic
Olivia Und Peter entdecken einen leeren Sarg
Olivia Und Peter entdecken einen leeren Sarg

In Pennsylvania sind einige Leute spurlos verschwunden. Das Fringe Team ermittelt und findet heraus, dass alle Personen in der Nähe des Hauses eines früheren Doktors verschwunden sind, welcher seine Frau und sein Kind bei der Geburt verloren hat. Bei der Exhumierung entdeckt das Team den leeren Sarg des Babies. Walter findet heraus, dass die Frau Lupus hatte und der Mann sein Kind genetisch verändert hat, damit es die Krankheit überlebt. Auf der Suche nach dem Kind werden Olivia und Peter angegriffen...

Einstweilen versucht Walter Olivias Reise zwischen den beiden Dimensionen mit Hilfe von Fröschen nachzustellen.

Wie es scheint hat Olivia den Übergang zwischen den Dimensionen nicht ganz ohne Nebenwirkungen überstanden. Nina Sharp kontaktiert Olivia und gibt ihr den Namen eines Mannes, der ihr eventuell helfen kann.

Der Gestaltenwandler hat Charlies Form angenommen. Er soll Olivias Erinnerungen aus der anderen Dimension beschaffen.

2.03 Der Colonel (Fracture)

Erstausstrahlung

USA: 1. Okt. 2009

DE: 22. Mär. 2010

Autor David Wilcox
Regisseur Bryan Spicer
Gastdarsteller Kevin Corrigan als Sam Weiss, Stephen McHattie als Oberst Raymond Gordon, Navid Negahban als Dr. Malik Yusef, Claudette Mink als Captain Diane Burgess, Barclay Hope als Andrew Burgess, Kirsten Robek als Susan Gillespie, Aaron Pearl als Agent Tevez, Keith Dallas als Slim Joe, Phillip Mitchell als Officer Daniel Gillespe
Musik Blue Bayou von Roy Orbison, Jazz Me Blues von Les Paul & Mary Ford, Can't You See von The Marshall Tucker Band, The Air That I Breathe von The Hollies
Walter hat ein Ohr des explodierten Mannes gefunden
Walter hat ein Ohr des explodierten Mannes gefunden

Mitten in einer Bahnhofshalle kristallisiert sich ein Polizist und explodiert wenige Sekunden später. Die Ursache der Explosion lässt sich zunächst nicht klären, denn auf den halb zerstörten Überwachungsbändern ist kein Sprengstoff zu sehen. Im Badezimmer des Polizisten findet Olivia jedoch eine rätselhafte Flüssigkeit, die dessen Frau nicht bekannt war. Das Team findet heraus, dass er sich diese Flüssigkeit immer wieder injiziert hat. Angefangen hat er damit im Irak. Dort reisen Peter und Olivia hin, um mehr darüber herauszufinden. Sie erfahren von einem geheimen militärischen Projekt und dass noch mehr menschliche Bomben frei herumlaufen.

 

Währenddessen sucht Olivia immer wieder Sam Weiss auf, der ihr helfen soll, nach ihrem Unfall wieder zurecht zu kommen. Dieser strapaziert ihre Geduld sehr, doch es stellt sich heraus, dass er ihr wirklich helfen kann.

2.04 Masse x Geschwindigkeit (Momentum Deferred)

Erstausstrahlung

USA: 8. Okt. 2009

DE: 29. Mär. 2010

Autoren Zack Stentz, Ashley Edward Miller
Regisseur Joe Chappelle
Gastdarsteller Roger Cross als Hybrid, Theresa Russell als Rebecca Kibner, Aaron Craven als Kurt Larsen
Musik I've Seen All Good People von Yes
Olivia hat Charlies Geheimnis entdeckt
Olivia hat Charlies Geheimnis entdeckt

Während sich Agent Olivia Dunham von dem traumatischen Treffen mit Massive Dynamic-Gründer William Bell erholt, verschreibt ihr Dr. Bishop ihr ein Gebräu, das helfen soll ihr Gedächtnis zu stimulieren.

In der Zwischenzeit untersucht das Team eine Reihe von Raubüberfällen, bei denen sämtliche gelagerte Köpfe gestohlen wurden. Es scheinen die Gestaltwandler - und somit auch "Charlie" - dahinter zu stecken, die offensichtlich auf der Suche nach einem bestimmten Kopf sind. Walter und Peter versuchen, die Gestaltwandler unter den Menschen sichtbar zu machen. Dafür benötigen sie Rebecca, die Walter vor Jahren für Experimente missbraucht hat. Sie scheint jedoch sogar froh, Walter wiederzusehen.

Olivia findet schließlich heraus, dass Charlie ein Gestaltwandler ist und muss ihn töten.

2.05 Traumfänger (Dream Logic)

Walter und Peter untersuchen eine Leiche
Walter und Peter untersuchen eine Leiche

Das Fringe-Team reist  nach Seattle als sie von einem mysteriösen Vorfall hören, in dem ein Mann seinen Boss attackiert hat weil er glaubte, er wäre eine böse Kreatur mit Hörnern. Da dies nicht der einzige Vorfall bleibt, finden sie schnell heraus, dass sie alle ein kleines Gerät im Gehirn haben. Dies wurde ihnen von Dr. Nayak eingepflanzt, um Schlafstörungen zu unterbinden. Als auch noch in sein Büro eingebrochen, sein Mitarbeiter getötet und er von einem Unbekannten bedroht wird, ist klar, dass die Toten Opfer eines Mörders wurden, doch stellt sich bald heraus, dass der auch Arzt nicht immer er selbst ist.

2.06 Der Kosmonaut (Earthling)

Olivia und Broyles decken die Geschehnisse auf
Olivia und Broyles decken die Geschehnisse auf

Ein alter Fall, der Broyles bereits vor vier Jahren beschäftigt hat, wird wieder brisant, als ein Mann gefunden wird, der sich zu Staub verwandelt hat, nachdem ein geheimnisvoller Schatten durch ihn hindurchgegangen ist. Walter stellt fest, dass ein Organismus dahinter steckt, der sich von der radioaktiven Strahlung ernährt, die von Menschen ausgeht. Broyles nimmt Kontakt zu dem Mann auf, der schon vor vier Jahren verzweifelt um Hilfe gebeten hatte. Sein Bruder, der Kosmonaut war, ist durch einen Unfall so verändert worden, dass aus ihm die Schattenfigur wird während er im Koma liegt.

2.07 Kontrolle (Of Human Action)

Walter und Olivia können Peter nirgends finden
Walter und Olivia können Peter nirgends finden

Der Sohn eines hochrangigen Massive Dynamic-Mitarbeiters wird entführt. Bei der Flucht sterben mehrere Polizisten und Passanten auf merkwürdige Weise, nämlich durch die Waffe einer Kollegin, die sich auch selbst erschießt oder durch ihre eigene Hand. Es scheint, als habe es die Fringe-Abteilung mit einer Art Bewusstseinskontrolle zu tun. Bei der Übergabe der geforderten 2 Millionen Dollar kommt schließlich heraus, dass der eigentliche Entführer der 15-jährige Tyler selbst ist, der jetzt Peter in seine Gewalt bringen kann. Der Junge zwingt Peter ihn zu seiner vermeintlichen Mutter zu fahren und Agent Broyles anzuschießen. Doch hinter dem Jungen steckt mehr als ein Unfall mit den Laborproben seines Vaters.

2.08 August (August)

Walter und Peter rätseln über die seltsamen Beobachter
Walter und Peter rätseln über die seltsamen Beobachter

Christine Hollis wird, kurz bevor sie nach Rom fliegen will, von einem der glatzköpfigen Beobachter entführt. Olivia und ihr Team vermuten, es handle sich um den schon bekannten Beobachter, der seinerzeit Walter und Peter vor dem sicheren Tod gerettet hat, doch nach einem genauen Blick auf ein Überwachungsvideo wird klar, dass es nicht der bekannte Beobachter ist. Der Entführer von Christine ist ein Beobachter namens August. Er beobachtet die junge Frau schon seit ihrer Kindheit.

Als das Flugzeug abstürzt, dass Christine eigentlich betreten sollte, wird klar, dass August ihr Leben retten wollte. Dies passt den anderen Beobachtern gar nicht. Sie senden einen Auftragskiller aus, um Christines Leben zu Ende zu bringen. Olivia und Peter können den Killer töten und das Mädchen retten. Im Auto offenbart August dem bekannten Beobachter, der September genannt wird, dass er Christine liebe. Er stirbt, weil er sich für Christine opferte, was das Mädchen zu etwas Besonderem für die Beobachter macht und diese sie nicht mehr töten können.

2.09 Snakeheads (Snakehead)

Walter, Astrid und der riesige Parasit
Walter, Astrid und der riesige Parasit

Ein Schiff läuft vor Boston auf Grund. An Bord sind Chinesen, die auf schreckliche Art gestorben sind: Ein riesiger Wurm hat in ihnen gelebt und sich den Weg ins Freie gebahnt. Währenddessen versucht Walter unabhängiger zu sein. Er fährt allein zum Tatort und will sich in China Town einen Wurm, vergleichbar mit dem, der die Chinesen tötete, besorgen, um eine Theorie zu bestätigen. Astrid folgt ihm aus Sorge. Walter ist zunächst enttäuscht, doch er lässt sie mitkommen. Sie gehen in einen Laden für chinesische Heilkräuter, wo Walter den tödlichen Wurm erwähnt. Auf dem Markt in China Town verlieren sich Walter und Astrid. Während Walter bei einer netten Chinesin unterkommt, weil er nicht mehr nach Hause findet, geht Astrid zurück ins Labor, wo sie überfallen wird.

Wie sich herausstellt, wird die Lymphdrüse des Wurms als Wundermittel des Heilkräuter-Ladenbesitzers gegen Immunschwächen verwendet. Das Fringe-Team findet über einen dieser Patienten die Hinterleute, einer chinesischen Menschenschmugglerbande.

2.10 Die Tür (Grey Matters)

Die Männer versuchen an Walters Erinnerung heranzukommen
Die Männer versuchen an Walters Erinnerung heranzukommen

Drei Patienten aus verschiedenen Nervenkliniken, die an Zwangsvorstellungen gelitten haben, sind nach dem Besuch von zwei geheimnisvollen Männern plötzlich wieder gesund. Die Männer haben, ohne dass sie es gemerkt haben oder sich daran erinnern würden, Gewebe aus deren Gehirn entfernt. Wie sich herausstellt, war es Fremdgewebe und hat bei den Patienten die Wahnvorstellungen ausgelöst. Auf einer Überwachungskamera erkennt Olivia einen Mann, der der einen zuvor gestohlenen Kopf trägt. Peter und Olivia stellen fest, dass das entfernte Hirngewebe von Walter stammt. Die Männer entführen Walter und bringen ihn zu seinem ehemaligen Haus und zeigen ihm Bilder, die Erinnerungen in ihm wachrufen. Walter wird vergiftet und um ihn retten zu können, muss Olivia den Mann mit dem gestohlenen Kopf laufen lassen. Walter kann gerettet werden. Zur Sicherheit muss er eine Kernspintomographie machen lassen, während der er sich daran erinnert, wie William Bell, der sich als Dr. Paris ausgab, ihm die Gehirnteile entfernt hat, um ihm die Erinnerung an den Weg ins Paralleluniversum zu nehmen.

2.11 Besessen (Unearthed)

Walter versucht das Mädchen zu retten
Walter versucht das Mädchen zu retten

Die siebzehnjährige Lisa Donovan stirbt an einem Hirnaneurisma, doch als die Ärzte mit der Organspende beginnen, wacht das Mädchen auf und ruft einen geheimen Code von der NAVI heraus. Später fängt sie auch noch an, Russisch zu sprechen. All das hat mit dem ehemaligen NAVI-Bootsmann Andrew Rusk zu tun. Der wird dank Lisa aufgefunden - tot. Er starb als Lisa wieder erwachte. Walter vermutet, dass die Energie des Mannes auf das Mädchen übergegangen sei. 

Als das Fringe-Team versucht, Andrew aus ihrem Körper zu vertreiben, übernimmt dieser jedoch die Kontrolle über ihren Körper. Rusks Geist versucht Rache an seiner Frau zu nehmen, die ihn dafür ermorden ließ, dass er sie brutal gequält hat. Kurz bevor Rusk seine Frau anzünden will, kommt Peter und versucht Lisas Geist zu erreichen.  Er sagt ihr, sie soll gegen Rusk ankämpfen. Als sie jedoch auf ihn schießen will, schießt Charlie mit einer Betäubungspistole auf sie. Am Ende scheint sie Rusks Geist besiegt zu haben, jedoch wacht ein anderer Mann an einer Unfallstelle auf, der ebenfalls tot war und sagt den russischen Kosenamen, den Rusk für seine Frau hatte.

 

2.12 Das Summen von Edina (Johari Window)

Die Männer mit Gendefekt töten drei Polizisten
Die Männer mit Gendefekt töten drei Polizisten

Ein Polizist liest auf einer verlassenen Straße einen kleinen Jungen auf, der von Zuhause weggelaufen ist. Wenig später jedoch verwandelt sich seine Gestalt in einen entstellten Jungen. Der Mann bringt den Jungen zur Polizeistation, doch zwei ebenfalls entstellte Männer stürmen diese, töten drei Polizisten und nehmen den Jungen mit.

Olivia und das Team sollen die Morde und die Herkunft des verwandelten Jungen aufdecken. Sie kommen nach Edina, einem friedlich wirkenden Ort, wo ein ständiges Summen von einem ehemaligen Militärstützpunkt zu hören ist.

Peter kann einen entstellten Mann töten, doch an seiner Leiche kann Walter nichts ungewöhnliches feststellen bis auf einen Gendefekt.

Durch einen ebenfalls zu mutieren scheinenden Schmetterling kann Walter herausfinden, dass nur das Summen in Edina die mutierten Menschen für andere normal wirken lässt. Sie verwandeln sich also nicht, sie werden nur anders wahrgenommen. Doch die Menschen von Edina, die alle durch Militärversuche an ihren Vorfahren an einem Gendefekt leiden, wollen ihr Geheimnis um jeden Preis wahren.

2.13 Das Grauen aus der Tiefe (What lies below)

Walter hindert das zweite Opfer an seiner Flucht
Walter hindert das zweite Opfer an seiner Flucht

Ein Mann kommt in das Gebäude einer Ölfirma. Er bekommt Nasenbluten und stirbt kurz darauf. Aus seinem Mund sprüht er infiziertes Blut, das ein paar Mitarbeiter abbekommen.

Als der nächste Mann stirbt und Walter erkennt, dass ein Virus die Männer tötete, sind Peter und Olivia bereits im Gebäude, das evakuiert wird. Eine Mitarbeiterin bekommt ebenfalls Nasenbluten und stürzt sich aus dem Fenster, nachdem sie Peter in das Blut der ersten Leiche gestoßen hat.

Walter findet einen Weg, die Menschen auf den Virus zu testen und so tun er und Astrid das auch, doch Peter täuscht Walter bei dem Test, um aus dem Gebäude zu kommen, da die Infizierten offenbar ein starkes Verlangen haben, aus der Firma zu kommen, doch Olivia sieht, dass Peter Nasenbluten hat und kann verhindern, dass Peter flieht.

Walter, fest entschlossen, Peter nicht zu verlieren, versucht ein Gegenmittel zu entdecken, doch dazu braucht er Chemikalien, die erst hergeschafft werden müssen. Währenddessen will Broyles die Menschen mit einem Gas betäuben, damit sie mit ihren Fluchtversuchen aufhören. Dafür muss Olivia das Belüftungssystem anschalten. Sie kommt ins Gebäude, doch sie wird von Peter angegriffen, der durch den Virus alles dafür tun würde, nach draußen zu kommen.

2.14 Dr Robert Bischoff (The Bishop Revival)

Walter untersucht die Leiche eines Hochzeitsgasts
Walter untersucht die Leiche eines Hochzeitsgasts

Auf einer Hochzeit sterben der Bräutigam und seine gesamte Familie. Walter und Peter finden heraus, dass sie qualvoll erstickt sind, obwohl ihre Atemwege komplett frei sind. Nachdem Walter das Gift identifiziert hat, vermutet er weitere Anschläge, da diese die Experimente des Attentäters seien. Außerdem scheint das Gift auf Menschen mit den gleichen körperlichen Eigenschaften programiert worden zu sein.

All das hat mit den früheren Forschungen von Dr Robert Bischoff, Walters Vater, zu tun, der im zweiten Weltkrieg unter den Nazis als Spion für die Aliirten arbeitete. Die Nazis versuchten, eine chemische Waffe zu erfinden, die es ihnen erlaubte, von ihnen unerwünschte Rassen auszulöschen.

Der Attentäter führte diese Forschungen fort und versucht auf einer Konferenz für Toleranz gegenüber Minderheiten, die Menschen aller ethnischen Gruppen auf dieselbe Weise wie die Hochzeitsgäste zu ersticken.

2.15 Jacksonville (Jacksonville)

Das Team untersucht das Gebäude aus dem anderen Universum
Das Team untersucht das Gebäude aus dem anderen Universum

In New York erschüttern Beben die Erde und kurz darauf erscheint ein Bürogebäude aus dem Nichts. Der einzige Überlebende ist ein Mann, der aus zwei gleichen Menschen zusammengesetzt zu sein scheint, doch er stirbt, als Walter ihn befragen will. Er vermutet nämlich, dass das Gebäude aus dem Alternativ-Universum stammt und dass in mehreren Stunden zum Ausgleich ein Gebäude derselben Masse verschwinden wird.

Einzig Olivia, die als Kind mit einer Droge von Walter und William Bell behandelt wurde, mit der sie Gegenstände aus dem alternativen Universum erkennen kann, könnte so erkennen welches Gebäude es sein wird, doch sie kann keine Angst mehr empfinden, was ihre Fähigkeiten als Kind augelöst hat.

Kurz bevor die Zeit abläuft, kann Olivia ihren Mut überwinden, doch sie entdeckt mehr aus dem Paralleluniversum als ihr lieb ist.

2.16 Peter (Peter)

Elisabeth und Walter Bishop wissen nicht weiter
Elisabeth und Walter Bishop wissen nicht weiter

Walter erzählt Olivia die Geschichte, wie er Peter zu sich geholt hat:

1985. Walter hat ein Fenster erfunden, durch das er das alternative Universum sehen kann. Sein Sohn Peter ist bereits sterbenskrank und auch Walter aus dem anderen Universum, Walternativ, forscht Tag und Nacht, um seinen Sohn zu retten, doch für Walters Sohn kommt jede Hilfe zu spät.

Auch, wenn er seinen Sohn beerdigen muss, hat Walter sich in den Kopf gesetzt, Peter aus dem anderen Universum zu retten. Als er sieht, wie Walternativ fast das Gegenmittel herstellt, seinen Erfolg jedoch nicht mitbekommt, entscheidet er, in das andere Universum zu reisen und Peter das Gegenmittel selbst zu verabreichen. Doch das Fläschchen wird zerstört, als er hinüberwechselt. Kurzerhand entschließt Walter sich, Peter mit in sein Universum zu nehmen, auch wenn er nicht vorhat, Peter dort festzuhalten.

Walter und Peter kommen unversehrt in Walters Universum zurück, doch das Eis des Sees, auf dem das Portal steht, bricht.

2.17 Die Bürde (Olivia. In The Lab. With The Revolver.)

Die zweite Leiche
Die zweite Leiche

Eine Anwältin trifft sich mit einem Mann und stirbst kurz darauf an hunderten von Krebsgeschwüren auf ihrer Haut. Walter findet einen Handabdruck auf ihrem Arm. Für ihn steht fest: Diese Frau wurde mit dem Krebs regelrecht angesteckt.

Währenddessen ist es für Olivia nur schwer auszuhalten, Peter nichts von seiner Herkunft zu behalten. Sie kann Peters Nähe nicht aushalten und auch nicht mehr schlafen. Seit langem sucht sie wieder Sam Weiss auf.

Olivia drängt Walter, es Peter zu sagen. Dieser bittet sie um mehr Zeit.

Es werden weitere Leiche entdeckt - auch sie sind an den Krebsgeschwürden gestorben. Olivia meint, einen der Toten wiederzuerkennen, doch sie weiß nicht, woher sie den Mann kennt. Als Sam Weiss sich mit ihr über ihre Kindheit unterhält, fällt es ihr ein: Der Mann war unter den Kindern, die Cortexiphan bekommen haben. Walter findet heraus, dass der Täter seinen Krebs an Cortexiphan-Getestete weitergeben kann, um länger zu leben. Doch dieser ist schon längst auf der Suche nach Olivia...

2.18 Die weiße Tulpe (White Tulip)

Olivia stellt Alistair Peck
Olivia stellt Alistair Peck

Ein Mann erscheint aus dem Nichts in einem Zug und hinterlässt alle Passagiere tot.

Walter schreibt einen klärenden Brief an Peter, dann wird er zum Tatort gerufen. Er findet heraus, dass allen Personen, wie auch den elektrischen Geräten im Zug die Energie entzogen worden ist. Olivia kann den Mann, der für die Tode verantwortlich ist, ausfindig machen. Er heißt Alistair Peck. Das FBI und Olivias Team fahren zu seiner Wohnung, wo er wenig später auftaucht. Walter stellt fest, dass Peck durch die Zeit reisen kann, da er einen Faradeyschen Käfig in seinem Körper gebaut hat. Kurz darauf verschwindet Peck vor den Augen des Teams und landet im selben Zug.

Der Tag wiederholt sich...

2.19 Der Mann von der anderen Seite (The Man From The Other Side)

Es gibt Ärger mit Gestaltwandlern
Es gibt Ärger mit Gestaltwandlern

Die Leichen zweier Teenager werden gefunden. Sie haben drei Stichwunden im Gaumen - für das Team steht fest: Die Gestaltwandler sind zurück.

Am Tatort findet Walter auch noch ein unförmiges, organisches Objekt, das - wie die Gestaltwandler - Quecksilber enthält. Er findet heraus, dass es ein unfertiger Embryo ist.

Olivia sucht Hilfe bei Massive Dynamic erfährt einen Zeitpunkt, an dem Newton das Tor zum parallelen Universum öffnen kann. Bald finden sie auch heraus, wo - eine Brücke.

Als der Zeitpunkt sehr nah ist, eilt das Team zur Brücke. Walter vermutet, dass die Schwungungen der Universen einen Menschen zerreißen können. Peter und Walter beeilen sich, ein Gerät aufzustellen, das die Öffnung des Portals verhindern kann, doch das Gerät funktioniert nicht. Peter versucht, es neu zu programmieren, während Walter sich in Sicherheit bringt, doch als das Portal sich öffnet, ist Peter noch auf der Brücke...

2.20 Brown Betty (Brown Betty)

Walter raucht allein in seinem Büro eine Droge namens Brown Betty und ordnet das gesamte Labor. Astrid kommt hinzu und später auch Olivia mit ihrer Nichte Ella. Sie bittetAstrid, auf Ella aufzupassen, um weiter nach Peter suchen zu können.

Ella bittet Walter, ihr eine Geschichte zu erzählen. Walter nutzt die Gelegenheit, um die jüngsten Geschehnisse zu verarbeiten: Er erzählt von der Privatdetektivin Olivia, die von Rachel engagiert wird, ihren Geliebten Peter zu finden, doch Rachel wird ermordet. Es stellt sich heraus, dass sie Olivia im Namen des Erfinders Walter beauftragte, der von Peter bestohlen worden ist. Olivia sucht weiter nach Peter und gerät dabei in große Gefahr.

2.21 Noyo County (Northwest Passage)

Peter und Sheriff Mathes versuchen, den Fall zu lösen
Peter und Sheriff Mathes versuchen, den Fall zu lösen

In einem Diner in Noyo County trifft Peter eine Kellnerin, mit der er sich gut versteht und verabredet sich mit ihr. Doch sie wird entführt und tot aufgefunden. Peter gerät zunächst in Tatverdacht, doch bald wird klar, dass er vielleicht helfen kann, den Fall zu lösen, denn er erkennt, dass Newton wieder zugeschlagen hat und erzählt den Polizisten von Noyo County die nötigsten Details. Als ein Polizist verschwindet, machen sich Peter und Sheriff Mathes auf die Suche nach ihm. Im Wald schießen Newton und ein anderer Mann auf Peter, doch sie kommen davon.

Währenddessen kommt Walter nicht allein zurecht. Er bricht im Supermarkt verzweifelt zusammen. Astrid erklärt sich bereit, ihm zu helfen. Dann fällt Walter ein, wie er Peter vielleicht finden kann.
Peter findet währenddessen heraus, wie er den Mörder finden kann. Zusammen mit Sheriff Mathes fährt er zu einer alten Meierei, doch der zuerst hilfsbereite Besitzer greift Peter an. Er kann ihn überwältigen. Es stellt sich heraus, dass Newton nicht für die Morde verantwortlich ist.
Olivia erfährt von Broyles, der mit Peter telefoniert hat, dass Peter sich im Bundesstaat Washington aufhält. Sie und Walter machen sich auf den Weg.
Peter findet sich jemandem gegenüber, den er in diesem Universum am wenigsten erwartet hätte.

2.22 Die andere Seite (1) (Over there (1))

Olivia, Walter und ihre drei Begleiter
Olivia, Walter und ihre drei Begleiter

Walter beobachtet auf einem Überwachungsvideo wie Walternativ und Peter ins andere Universum wechseln.

Währenddessen erhält Olivia ein Bild vom Beobachter, das Peter zeigt. Sie ahnt, dass dieser in Gefahr ist. Walter denkt, Peter könnte für das Ende der Welt verantwortlich sein.

Olivia, Walter, Nina Sharp, Broyles und Brandon, ein Massive Dynamic-Mitarbeiter, entwickeln einen Weg, ins andere Universum zu wechseln. Dazu brauchen sie die Hilfe von ehemaligen Cortexiphan-Kindern aus vergangenen Fringe-Fällen. Diese sind nun Meister auf ihrem Gebiet und sie erklären sich bereit, zu helfen.

Dann wechseln sie herüber. Einer der drei Helfer ist sofort tot und die anderen haben ihre Fähigkeiten nicht mehr unter Kontrolle.

Währenddessen wird das anderen Fringe-Team über die Eindringlinge informiert und Peter lernt seine wahre Mutter kennen, mit der er den Tag verbringt.

Das Fringe-Team macht sich auf zu einem Ort, an dem sie sich mit William Bell treffen wollten, doch dort werden sie von dem aalternativen Fringe-Team überrascht und angegriffen. Zwei von ihnen sterben, doch Olivia und Walter können fliehen.

Als Olivia ihr Gegenstück durch ein Fenster beobachtet, sucht William Bell sie auf.

2.23 Die andere Seite (2) (Over there (2))

Walternativ will seinen Sohn für seine Pläne benutzen
Walternativ will seinen Sohn für seine Pläne benutzen

William Bell und Olivia suchen nach Walter und finden ihn schließlich in einem Krankenhaus, kurz bevor die alternative Olivia (in folgenden Staffeln Fauxlivia genannt) ihn findet.

Währenddessen lernt Peter seinen wahren Vater und Fauxlivia kennen. Als er den Raum verlässt, hetzt Walternativ Fauxlivia gegen die Fremdlinge auf.

Walter wirft William vor, ihm ein Teil seines Gehirns entfernt zu haben,doch dieser antwortet, Walter habe ihn darum gebeten.

Olivia stellt Fauxlivialivia in ihrer Wohnung. Sie stellen fest, dass sie viele Gemeinsamkeiten haben, doch es kommt zum Kampf. Olivia kann siegen. Sie färbt sich ihre Haare braun und lässt sich von Charlie zu Peter bringen, dem sie sich zu erkennen gibt. Dieser hat längst erkannt, dass sein Vater von ihm will, das andere Universum zu zerstören.

Walter und William holen ein Gerät, womit sie wieder in ihr Universum zurückkehren können, doch sie werden von der alternativen Fringe-Division aufgehalten. Es scheint, als habe Olivia ein zweites Mal über ihr Ebenbild gesiegt, doch Walternativ hält sie gefangen, was Walter und Peter, die sich wieder versöhnen, nicht wissen...

Zurück zu Staffel 1                                                                                                      Weiter zu Staffel 3

Weiter zu Staffel 4