SPOILER ALERT: Charaktere für 3. Staffel gesucht

SPOILER SPOILER SPOILER SPOILER SPOILER

 

Die Dreharbeiten für die dritte Staffel von Fringe stehen an und alle Vorbereitungen laufen in vollem Gange. Es werden Schauspieler für vier Charaktere gesucht, unter anderem auch für wiederkehrende Rollen.

Und das sind sie:

 

Eine einflussreiche Agentin der Bundesbehörde

Die Frau ist zwischen 35 uns 55 Jahren alt und stellt eine starke Gegenspielerin der Grenzwissenschaftsabteilung dar. Ihr erster Auftritt ist für die zweite Episode der dritten Staffel geplant. Sie soll noch drei- bis viermal auftauchen während der ersten neun Episoden. Die Rolle ist offen für alle Ethnien, die Produzenten sind außerdem bereit, eine "namenhafte" Schauspielerin zu engagieren, auch wenn sie dafür etwas tiefer in die Tasche greifen müssten.

 

Eine Psychotherapeutin

Diese Frau kann zwischen 35 und 70 Jahre alt sein und soll vertrauenerweckend, tröstend und mütterlich sein. Sie wird in der ersten Episode zu sehen sein. Ob sie wiederkehren soll, steht noch nicht fest.

 

Ein unschuldiger Fremder

Der Mann zwischen 35 und 70 soll charmant und auf den ersten Blick sympathisch wirken. Die Figur wird unverschuldet in eine Handlung verwickelt, mit der er eigentlich nichts zu tun hat. Die Rolle wird nur in der ersten Episode auftauchen und ist offen für alle Ethnien.

 

Olivias Mutter

Diese Rolle sollte eine weiße Darstellerin zwischen 50 und 60 spielen. Jedoch ist sie nur die Mutter der Olivia aus dem Paralleluniversum (Auch "Bolivia" genannt). Sie liebt Olivia aus ganzem Herzen, ganz besonders dadurch, dass ihre zweite Tochter (Alter-Rachel) bei der Geburt ihrer Enkelin (Alter-Ella) starb. Die Frau soll liebenswürdig und ausgeglichen sein. Sie wird in der ersten Episode und in zwei oder drei weiteren auftreten. Es sind auch "namenhafte" Darsteller gesucht.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0