Experiment Tyler

In der Episode vom heutigen Montag, den 26. April 2010 hat Peter sich schon das zweite Mal entführen lassen.

"Lassen" ist vielleicht nicht ganz richtig, denn der erst 15-jährige Tyler konnte irgendwie Peters Körper kontrollieren.

Anfangs scheint der Junge das Opfer, später ein Unfall mit den Laborproben seines Vaters und zum Schluss ein Experiment von Massive Dynamic zu sein. Und so zeigt sich wie schon in der Pilotfolge, in der Nina Sharp einem Mitarbeiter anweist, den toten John Scott zu "befragen", dass hinter Massive Dynamic "massive" Geheimnisse stecken. Um das "Experiment Tyler" muss man sich zwar keine Sorgen mehr machen, weil Nina es einstellen lässt, doch bleiben umso mehr Fragen offen:

  • Wozu diente das "Experiment Tyler"?
  • Wo ist der William Bell aus dem alternativen Universum?
  • Hat William Ninas Nachrichten erhalten?
  • Und vor allem: Was verbirgt Massive Dynamic noch?

Kommentar schreiben

Kommentare: 0